Logo Ökumenische ZentraleBilderreihe
Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Wer Angehörige pflegt und betreut, braucht manchmal selbst Unterstützung, denn das eigene Befinden ist gerade in schwierigen Situationen wichtig. Oft fehlt im Alltag ein Mensch, mit dem man über auftretende Schwierigkeiten reden kann. Viele Probleme können mit Menschen, die Gleiches oder Ähnliches erleben, leichter gelöst werden.

Die kostenlosen Gesprächskreise bieten in geschützter Atmosphäre.

  • Ohren, die zuhören
  • Ermutigung und Verständnis
  • gegenseitige Unterstützung
  • Anregungen, um neue Wege zu gehen
  • neue außerhäusliche Kontakte
  • Selbstpflege und Entspannung
  • Informationen und Beratung...

Eine parallele häusliche Betreuung für die zu Pflegenden wird auf Wunsch von der Ökumenischen Zentrale organisiert. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Die Termine für den Gesprächskreis finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerinnen in der Ökumenischen Zentrale:

Heike Messer

Heike Messer
Tel.: (0 23 04) 93 93-93

Termine

Auszeit
Gesprächskreis im
Grete-Meißner-Zentrum
Schützenstrasse 10
58239 Schwerte
jeden letzten Montag im Monat
von 17.00 bis 19.00 Uhr