Logo Ökumenische ZentraleBilderreihe

Unsere Pflegekurse wenden sich an pflegende Angehörige und andere Interessierte. Unser Anliegen ist es, die vorhandenen Kompetenzen der Pflegenden zu stärken und pflegebedingte Überforderungen zu reduzieren. Mehrfach pro Jahr führt die Ökumenische Zentrale daher in Kooperation mit der DAK Pflegekurse für pflegende Angehörige und andere Interessierte im Kreis Unna durch. Die Pflegekurse sind für die Teilnehmenden kostenlos, da die DAK die Kosten übernimmt.

Die sechsteilige Kursreihe vermittelt praktische Erfahrungen und theoretische Kenntnisse für die häusliche Pflege. Inhalte sind z.B.

  • Finanzierung von häuslicher Pflege
  • Pflegehilfsmittel und Wohnungsanpassung
  • Umgang mit Sterben und Tod
  • Krankheitsbild Demenz
  • Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Am Ende des Seminars wird ein Zertifikat ausgehändigt. Die Pflegekurse sind nach dem § 45 des Pflegeversicherungsgesetzes anerkannt.

Eine parallele häusliche Betreuung für die zu Pflegenden wird auf Wunsch von der Ökumenischen Zentrale organisiert.

 

Die nächsten Termine

09.02.2017 - 16.03.2017                      Schwerte  17.00 Uhr - 20.00 Uhr

27.04.2017 - 08.06.2017                      Schwerte  17.00 Uhr - 20.00 Uhr

31.08.2017 - 05.10.2017                      Schwerte  17.00 Uhr - 20.00 Uhr

09.11.2017 - 14.12.2017                      Schwerte  17.00 Uhr - 20.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen in der Ökumenischen Zentrale:

Iris Lehmann

Iris Lehmann
Tel.: (0 23 04) 93 93-91

Tanja Langkamp

Tanja Langkamp
Tel.: (0 23 04) 93 93-92

Heike Messer

Heike Messer
Tel.: (0 23 04) 93 93-93